William Christie gründet Label - Händel als OPUS 1

Händel
Belshazzar
Les Ars Florissants, William Christie
€ 39,90

Nun ist es soweit: nach John Eliot Gardiner mit SoliDeoGloria, Philippe Herreweghe mit PHI und Paul McCreesh mit seiner quasi Unabhängigkeit bei Signum folgt nun ein weiterer großer Interpret alter Musik mit seinem eigenen Label und setzt so Zeichen. In Zukunft läuft alles über Vertriebe, kein Künstler will sich mehr den Verpflichtungen großer Firmen übergeben.
Als erste Veröffentlichung auf dem Label der "Arts Florissants" kommt Händels Oper/Oratorium "Belshazzar" heraus. Eine Katalogbereicherung, da es an diesem Stück noch eher mangelt.
Wir freuen uns auf viele weitere CDs und vielleicht auch DVDs von William Christie!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen